Kategorie: QM Boulevard Kastanienallee | Aktuelles

Vorstellung der neuen Broschüre: „Mein Kind ist besonders“

Vor einem Jahr erschien der Leitfaden „Hilfe, ich muss in die Schule” mit Tipps für Eltern bei Gesprächen in der Schule. Nun kommt das Nachfolgeheft „Mein Kind ist besonders”, ein Ratgeber von und für Eltern mit tollen, aber herausfordernden Kindern. Es wird am 19. Februar 2024, von 16 bis 18 Uhr, im Schülerclub “Schatzkarte“, Haus „Aufwind“, Nossener Straße 89, vorgestellt. Interessierte sind herzlich willkommen.

weiterlesen

Erste Lesenacht entlang der Tram 62

Am 16. Februar 2024 wird es die erste „Mahlsdorfer Lesenacht entlang der Tram 62“ geben. Die Idee dazu hatte das Stadtteilzentrum PestalozziTreff. Gemeinsam mit Akteurinnen und Akteuren aus der Kooperationsrunde Mahlsdorf wird dieses Vorhaben nun Realität. Leseorte finden sich sowohl für Kinder als auch Erwachsene, wobei die Angebote für Kinder und Familien bereits am Nachmittag stattfinden.

weiterlesen

Berlin-Tag: Schlaue Leute gesucht

Am 17. Februar 2024  findet von 9 bis 15.30 Uhr Deutschlands größte Berufs- und Informationsmesse im Bildungsbereich statt, in der STATION Berlin, Luckenwalder Straße 4-6, 10963 Berlin. Interessierte können sich über die beruflichen Perspektiven und Einstiegsmöglichkeiten in Berliner Schulen, Kitas und Jugendämtern informieren.

weiterlesen

Hellersdorf macht sich klimafit!

Die Auswirkungen des Klimawandels werden auch in Hellersdorf immer spürbarer. In den kommenden zwei Jahren wird das Projekt HEISSES HELLERSDORF gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern forschen, ausprobieren, Challenges meistern und mehr. Gemeinsam für ein gutes Klima für die Nachbarschaft!  Die L.I.S.T. GmbH und der Naturschutz Berlin-Malchow e. V. führen das Projekt im Auftrag der drei örtlichen Quartiersmanagements durch, auch mit dem Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee. 

weiterlesen

Zeugnis-Sorgentelefon an zwei Tagen

Wegen des angekündigten BVG-Streiks am Freitag können die Schulen die Zeugnisse des ersten Schulhalbjahres 2023/2024 auch bereits am 1. Februar 2024 ausgeben. Der Unterricht findet am 1. Februar trotz Zeugnisausgabe planmäßig statt. Da die Zensuren nicht immer den Erwartungen entsprechen, beraten die Mitarbeitenden des Sorgentelefons in der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie die Eltern sowie Schülerinnen und Schüler bei kleinen und größeren Zeugnissorgen nun an zwei Tagen.

weiterlesen

Internationale Wochen gegen Rassismus in Marzahn-Hellersdorf

Jedes Jahr finden rund um den Internationalen Tag gegen Rassismus am 21. März die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. 2024 werden sie vom 11. bis 24. März unter dem Motto „Menschenrechte für alle“ organisiert. Die „AG Politische Bildung“, ein Zusammenschluss von Fachkräften aus Jugendfreizeiteinrichtungen und weiteren Projekten der Gemeinwesenarbeit in Marzahn-Hellersdorf, ruft deshalb Einrichtungen, Projekte, Vereine, Kultureinrichtungen, Initiativen, Verwaltung und andere dazu auf, sich einzubringen und ein deutliches Zeichen gegen Rassismus und für ein solidarisches Gemeinwesen zu setzen. Um eine rechtzeitige Veröffentlichung aller Angebote sicherzustellen, bitten die Initiatoren und Initiatorinnen um eine Einsendung der...

weiterlesen

Aufräumen auf der Grünfläche „Place Internationale“

Silvester ist zwar schon eine Weile her, aber die Hinterlassenschaften finden sich noch an manchen Stellen, wie auch auf der  Grünfläche „Place Internationale“ an der Maxie-Wander-Straße. Der Müll soll am 1. Februar 2024 von 12.30 bis 13.30 Uhr weggeräumt werden. Dafür werden helfende Hände gesucht. Müllsäcke und Rechen werden gestellt, bitte Arbeitshandschuhe mitbringen.  Wer ist dabei und hilft der AG station urbaner kulturen bei ihrem Subbotnik am DONNERSTAG?!

weiterlesen