Kochlöffel schwingen demnächst im „U5“

Leckere Maultaschen mit Obstsalat – das stand am 26. März auf der Rezeptliste des Projektes „Gemeinsam den Kochlöffel schwingen“. Diesmal waren besonders Eltern mit ihren Kindern ins Café „Interfix“ gekommen, so dass es bald ziemlich eng wurde am Tisch.

Alle Zutaten sind da – los geht’s!

Natürlich wollten alle den Teig kneten – das matschte so schön. Aber das war nicht so leicht, wie es aussah, also dann lieber Obst und Gemüse schnippeln. Beim Formen und Füllen der Maultaschen gab es dann wieder großen Andrang. Nicht nur die Kinder waren begeistert dabei, auch so mancher Erwachsene hatte zum ersten Mal ein Küchenmesser in der Hand und entwickelte erstaunliche Fähigkeiten. Als dann noch eine Gruppe Frauen mit Kindern aus der Gemeinschaftsunterkunft vorbeischaute, wurde es ganz eng. Aber die Maultaschen haben allen geschmeckt!

Das Teigausrollen ist gar nicht so einfach, wie es aussieht.

Nicht zu viel Füllung …

Deshalb findet das nächste multikulturelle Kochen im Jugendklub „U5“ am Auerbacher Ring 25 am 23. April 2018 ab 17 Uhr statt, da ist dann auch mehr Platz zum Kochen und natürlich auch zum Essen. Es gibt Bouletten, Pommes aus Süßkartoffeln und einen leckeren Nachtisch. RF