Die Cricket-Saison ist eröffnet

Im Augenblick herrscht König Fußball über Deutschland, aber von den meisten kaum bemerkt hat auch Prinz Cricket wieder neben ihm Platz genommen. Weltweit ist Cricket nämlich die zweitbeliebteste Sportart. Auch in Deutschland interessieren sich immer mehr Menschen dafür, inzwischen gibt es 320 Mannschaften mit rund 6000 Spielenden.
Einige davon trainieren beim AC BERLIN. Dessen Cricket-Abteilung ist seit 2017 Mitglied im deutschen Cricket-Bund und im ostdeutschen Cricket-Verband und spielt als erster Verband aus dem Osten in der Regionalliga Ost (2. Bundesliga).

Vorbereitungen für das Spiel.

Am 23. Juni 2018 gab es ein Freundschaftsspiel auf der Grünfläche am Place Internationale an der Carola-Neher-Straße. Spieler des AC Berlin und eine Mannschaft des LaLoKa traten gegeneinander an. Nachdem das Spielfeld hergerichtet war, wurde per Münzwurf entschieden, wer beginnt. Leider spielte das Wetter nicht mit und ließ es regnen…

Ein Münzwurf entscheidet, wer anfängt.

Letzte Abstimmungen im Team.

Ob der Ball zurückgeschossen wird?

Wer im Verein aktiv spielen möchte, meldet sich bei Sajid Khan, E-Mail: sajjoo84pk@gmail.com, Tel.: 0176-63320455 oder in der Geschäftsstelle des ACB, Lubminer Straße 39, 12619 Berlin. RF