Spazierblick entlang des Boulevards Kastanienallee

Die Spazierblicke sind Stadtteil(ver-)führungen, die einen  neuen Blick auf den Bezirk Marzahn- Hellersdorf eröffnen, veranstaltet von der Alice-Salomon-Hochschule (ASH). Am 20. April 2018 heißt das Thema „Starke Partner rund um den Kastanien-Boulevard – Ein Spazierblick durch das QM-Gebiet Boulevard Kastanienallee“.
Mit dabei sind Lisa Weiß vom Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee und Jana Lepczyk vom Kinder-, Jugend- und Familienzentrum „Haus Aufwind“ des Jugendwerkes Aufbau Ost JAO gGmbH.
Eine bunte Tour erwartet alle Teilnehmenden. Besucht werden Träger und Projekte aus den Bereichen der Medienbildung, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe sowie der Umweltbildung und Kunst. Die Führungen gibt es in Deutsch und Englisch.
Die Route führt von Helliwood zum Tiele-Winckler-Haus gGmbH und zum Jugendklub „U5“, weiter über den Boulevard zum Stadtteilbüro, der ev. Kirchengemeinde und dem Café auf Rädern, dem KJFZ „Haus Aufwind“ hin zum Naturschutzzentrum. Weitere Stationen sind die Kita Regenbogen, die Berliner Tafel „Laib und Seele“ und das Frauenzentrum Mathilde. Die Tour endet im „KastanienNest“ bei Kaffee und Kuchen. Die Teilnahme ist frei, für das Kaffeegedeck wird 1 € erhoben.
Treffpunkt ist um 13 Uhr am Haupteingang der ASH am Alice-Salomon-Platz.

Die Idee der Spazierblicke ist, den lokalen Nahraum aus unterschiedlichen Blickwinkeln heraus wieder oder neu kennenzulernen. Geführt werden die Touren von Bürger_innen und Fachkräften aus Marzahn-Hellersdorf, Studierenden und Lehrenden der ASH Berlin. Die „Spazierblicke“ veranstaltet das Kooperationsforum Marzahn-Hellersdorf – ASH.