Es weihnachtet sehr auf dem Boulevard

An 7. Dezember leuchtete der Boulevard Kastanienallee mit dem Weihnachtsmarkt Helle Mitte um die Wette. Da loderte die Feuerschale, die den Besucherinnen und Besucher des Adventnachmittags vor dem „KastanienNest“ die Hände wärmte.

Die Feuerschale spendete Wärme.

Der Weihnachtsbaum auf dem Boulevard Kastanienallee.

Im Stadtteilbüro konnte gebastelt werden.

Einen Basteltisch gab es auch im „KastanienNest“.

Am Weihnachtsbaum vor dem Stadtteilbüro funkelten die kleinen Kerzen und bunten Kugeln und natürlich strahlten die Kinderaugen, als der Weihnachtsmann und der Nikolaus kleine Gaben aus dem großen Sack verteilten. Die Kinder haben aber auch selber Geschenke gebastelt, denn Verschenken ist ebenso schön wie etwas geschenkt bekommen. Engagierte Berwohnerinnen und Bewohner betreuten zwei Weihnachtsmarktstände: so gab es  gebrauchte Bücher zum Trödeln, selbstgestaltete Weihnachtskarten zum Kaufen und die neu eingetroffenen Rucksackbeutel des Quartiersmanagements zum Mitnehmen.

Es konnten auch Bücher getrödelt werden.

Die neuen Rucksackbeutel des Quartiersmanagements lagen bereit zum Mitnehmen.

Die Luftballonfiguren kamen bei den Kindern natürlich gut an.

Mit der Unterstützung der Kirchemusikerin der evangelischen Kirchengemeinde ging es dann ans gemeinsame Weihnachtsliedersingen rund um den leuchtenden Weihnachtsbaum.

Na, noch eine leckere Waffel?

Advent auf dem Boulevard…

Die süßen Waffeln und die heiße Soljanka schmeckten und wärmten durch, dazu gab es einen Schluck Kinderpunsch. Das “KastanienNest“, zeitweise voller Eltern und Kindern, lehrte sich dann gegen 17.00 Uhr, als nebenan das Puppentheater seinen Vorhang öffnete. Für die Erwachsenen spielte abends noch die Band „Trockenobst“.

Ein voller Saal beim Puppentheater.

Es war ein gelungener Auftakt zur Adventszeit, der vom „KastanienNest“, dem Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee, der Tagespflege „Lebenslust“, des Frauenzentrums „Matilde“, der „Intuitiven Linie“ und dem Naturschutzzentrum Schleipfuhl gemeinsam organisiert wurde.
RF