Tag der offenen Tür der Bundesregierung 2017

Am 26. und 27. August öffnet die Bundesregierung von 10 bis 18 Uhr ihre Türen im Bundeskanzleramt, im Bundespresseamt und in den vierzehn Bundesministerien.
Im Bundeskanzleramt kann man über den Ehrenhof spazieren, sich die Staatskarossen ansehen oder sich auch einfach nur in den Garten setzen und das unterhaltsame Bühnenprogramm genießen. Darüber hinaus gibt es viele Mitmach-Angebote für Kinder.
Das Bundespresseamt gewährt einen Einblick in die Arbeit der Behörde. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit Bühnentalks in der Presselounge, Live-Bands und spannenden Quiz-Runden.
Auch alle vierzehn Bundesministerien sind dabei: Das Gesundheitsministerium informiert zu den Pflegestärkungsgesetzen; im Wirtschaftsministerium dreht sich viel um die Themen Digitalisierung, Industrie 4.0, Start-Ups, Energiewende und Energieeffizienz; im Verteidigungsministerium wird über das Leistungsspektrum Bundeswehr mit Schwerpunkt auf Afrika informiert; das Justizministerium bietet Informationen rund um Justiz und Verbraucherschutz.
Weitere Infos hier.