Führungen durch das Gelbe Viertel

Die Wohnungsbaugenossenschaft Wuhletal eG, die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH und das Kompetenzzentrum Großsiedlungen e.V. laden ein zu einem Spaziergang durch das Gelbe Viertel, der grünen Nachbarschaft der IGA Berlin 2017.
Von August bis Oktober werden gemeinsam mit dem Heimatverein Marzahn-Hellersdorf
an den Sonntagen jeweils um 14 Uhr Führungen durch das Wohnquartier angeboten. Treffpunkt ist das Bezirkliche Informationszentrum (BIZ) am Eingang zur IGA. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Spaziergang durch das Gelbe Viertel, der Grünen Nachbarschaft der IGA, soll darüber informieren, was es mit brasilianischen Eisenbäumen, Kadiweu-Indianern und dem MAXIE-Treff zu tun hat und wo der Ursprung von Hellersdorf liegt. Am Ende des Spaziergangs kann die liebevoll eingerichtete WBS-70-Museumswohnung besichtigt werden.
Wer gern allein das Gebiet erkunden will, erhält den Faltplan im Bezirklichen Informationszentrum (BIZ) oder im BAUKASTEN, dem Sitz des Kompetenzzentrum Großsiedlungen, Riesaer Straße 2 (direkt am U-Bahnhof Hellersdorf). Der Plan kann aber auch hier (VS) und hier (RS) heruntergeladen werden.
RF