Auswahlverfahren für das Projekt: „Interkulturelle Begegnungen“

Das Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee sucht in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und dem Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf einen Projektträger zur Ausarbeitung und Umsetzung der Projektidee „Interkulturelle Begegnungen“. Das Projekt wird 2018 und 2019 aus dem Projektfonds finanziert. Die angestrebte Projektlaufzeit ist vom 1. Januar 2018 bis 31. Dezember 2019.
Ziel des Projektes ist es, die Begegnung von Menschen unterschiedlicher Kulturen durch niedrigschwellige Aktionen im Quartier zu ermöglichen und die Nachbarschaft als Gemeinschaft dauerhaft zu stärken.
Die Bewerbungsunterlagen sind bis spätestens 18. August 2017 18.00 Uhr beim Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee, Stollberger Str. 33 in 12627 Berlin postalisch oder per E-Mail an team@boulevard-kastanienallee.de einzureichen. Verspätet eingegangene Bewerbungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der 36. Kalenderwoche statt.
Für Rückfragen steht Ihnen das Quartiersmanagement-Team, Lisa Weiß, gerne zur Verfügung: Telefon 030-91141293, team@boulevard-kastanienallee.de.

Auswahlverfahren (PDF)